Freitag, 1. August 2014

bunte mischung


für holunderblütchen  gibt es heute die "reste" der monatsblumensammlung

 für steph hab ich noch meine deko auf dem esstisch fotografiert

für katjas in heaven-sammlung durften zwei krähen mit aufs bild - kein spektakulärer himmel, aber sehr sommerlich nach zwei verregneten tagen.

endlich hab ich den buntspecht mal mit der kamera erwischt! er tockert häufig auf einem alten telegrafenmasten herum, der auf unserem grundstück steht.

für dania
wir haben hier lesende motten...

 und in diesem ort...

...hinter diesen fenstern

wird meine nächste ausstellung stattfinden. am montag zeig ich euch dann, wie es drinnen aussieht. ihr werdet euch wundern!

habt ein schönes wochenende! das wetter soll ja wieder mal kapriolen schlagen, aber wozu gibt es museen, kaffeehäuser, kinos, trödel- und buchläden oder auch freunde mit gemütlichen wohnungen! viel spaß also!

Donnerstag, 31. Juli 2014

monatscollage juli


1 gemustert - gegessen - geguckt - gekocht ............2 gepflückt - geschaut - verwundert - gefreut
3 verwundert - geradelt - gemustert - entspannt......4 verliebt - bearbeitet - bestaunt - verwundert


und im garten geht es immer noch bunt zu!
die blumen sind natürlich im wasser gelandet. wo, zeig ich euch morgen!

meine monatscollagen schicke ich heute zu birgitt's erfreulichkeiten!

Mittwoch, 30. Juli 2014

12tel blick im juli und ein ferienmuster







der vorgarten im juli - der stuhl ist immer noch nicht gestrichen. inzwischen gefällt mir das blau wieder ganz gut... es blüht immer noch überall - den insekten und mir gefällt`s.


beim "sauber"- arbeitsplatz hat sich nicht viel geändert

kleine sammlung von schlüsselloch-vorsätzen. eins davon ist inzwischen in einer wunderkammer verschwunden. findet ihr es?

der 12tel blick ist eine idee von tabea. hier tummeln sich viele weitere blickwinkel. alle meine ansichten aus dem garten sind hier und die aus dem arbeitszimmer hier zu entdecken.


und ein mittwoch ohne muster ist ja kein mittwoch !

also hab ich  ein wenig gemalt


und mit dem fotoprogramm gespielt. ist das ein ferienmuster?? na klar, denn im urlaub geh ich leidenschaftlich gern in trödelläden und auf flohmärkte und finde hoffentlich weitere schöne schlüsselloch-vorsätze!

mehr muster auch heute bei frau müllerin!



Montag, 28. Juli 2014

wunderkammer nr 19, portrait




wunderkammer nr 19, portrait
10 x 17 cm
materialien, pappschachtel, streichholzschachtel, pinsel, farbnäpfe, wäscheknopf, foto (alles vintage), manomuster, transparentpapier

das heutige kämmerchen ist nicht sonderlich spektakulär, es geht eher ruhig und gemächlich zu.  so lassen wir auch den verträumten schwedischen maler weiter darüber nachsinnen, wie er die beiden mädels aufs bild bannen möchte. ich wär nur neugierig, ob dann auf dem gemälde auch in der nase gebohrt wird.

die pappschachtel ist an den seiten noch wunderbar mit metallklemmen stabilisiert. für was sie einmal benutzt wurde, weiß ich leider nicht.

alle bisherigen wunderkammern meines jahresprojektes 2014 findet ihr hier!

Freitag, 25. Juli 2014

sommertage



der gestrige besuch brachte rosen mit, die auf dem gartentisch stehen. dazu gibt es einen leckeren blaubeerkuchen. das rezept hab ich hier entdeckt und hab den kuchen morgens spontan nachgebacken. juttas blog 7vor7 ist sowieso immer einen besuch wert! die rosen finden sich heute bei holunderblütchens schönem blumentag ein. das foto ist nachgestellt, denn wie üblich habe ich vergessen, den ganzen kaffeetisch zu fotografieren. aber das ist auch gut so!

unterm spiegel geht es etwas weniger farbenprächtig zu. die ziegen haben etwas neues zum knabbern bekommen!

die herbstanemonen, die eigentlich sommeranemonen heißen müßten, haben sich wie von zauberhand überall im garten ausgebreitet.

mein heutiger himmel für katjas "in heaven" ist ein sehnsuchtsbild!  noch fünf wochen...


genießt euer wochenende!

Mittwoch, 23. Juli 2014

sommerblau

ich kann mich nicht von indigo trennen! so steht auch dieses mal beim mustermittwoch wieder blau bei mir im mittelpunkt! meine sommerfarbe!


  ich habe punkte gedruckt und streifen gemalt


einige davon einzeln vermustert


zwei neue sketchbookseiten sind auch entstanden


mehr muster wie immer am mittwoch bei der wunderbaren frau müllerin

Montag, 21. Juli 2014

sommer, sonne, fahrrad

christiane von bikelovin, deren blog ich nicht nur wegen ihrer wunderbaren fahrradschlauch-werkeleien sehr mag, hat zu einer blogparade "sommer - sonne - fahrrad" aufgerufen. ich hab euch heute ein paar bilder von einer unserer lieblingssstrecken, die wir vor ein paar tagen wieder geradelt sind, mitgebracht.


 ausgangspunkt ist der mittellandkanal in der nähe von braunschweig

 nein, wir sind nicht in der toscana, sondern bei schicki-mickis in einer sog. "marina"

 da ist mir doch dieser blick lieber: hier treffen sich mittelland- und elbeseitenkanal

die vegetation am rand des elbeseitenkanals ist von trockenrasenpflanzen geprägt - hier das wunderschöne hasenschwanzgras

und noch mehr tierische pflanzen: katzenpfötchen

 schöne blicke sind auf dieser radtour immer garantiert
und schiffsbegegnungen natürlich auch. hier treffen sich richard aus duisburg und jan aus hamburg

das ziel unserer tour: der tankumsee - ein wunderbares naherholungsgebiet für alle braunschweiger, wolfsburger und gifhorner.

der see entstand 1972 beim bau des elbeseitenkanals und hat über 1000 meter sandstrand. in der kindheit unserer tochter haben wir dort meist mit freunden viele schöne sommertage verbracht.

 mehrere kioske und gaststätten laden zu pausen ein

die rückfahrt führt uns durch kleine dörfer, felder und wiesen - es ist ein sommertag wie aus dem bilderbuch!

im wald gibt es dann erholungspausen im schatten
...und zur belohnung für gestrampelte kilometer gönnen wir uns zum abschluss noch einen wunderbaren eiscafé!

einige hasenschwänzchen durften mit nach hause und werden jetzt von der abendsonne beleuchtet

mehr "sommer - sonne - fahrrad" findet ihr hier. dort könnt ihr auch gern eure eigenen radeltouren verlinken!


...falls ihr hier heute einen bericht über meinen workshop in hamburg erwartet habt, so muss ich euch (und mich selbst!) leider enttäuschen. ich musste ihn nämlich absagen, weil mir  kreislaufprobleme zu schaffen gemacht haben. so habe ich die tage auf dem sofa mit beine hochlegen und wasser-dauertrinken statt mit malen und drucken verbracht. jetzt geht es wieder besser und ich hoffe, das wetter ist in den nächsten tagen etwas gnädiger mit mir. 36 grad muss ich einfach nicht haben!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails