Freitag, 7. April 2017

freitagsallerlei 14/2017






weil unsere blutpflaume wunderbar in blüte steht, hab ich mir zwei zweige ins haus geholt. dazu habe ich wie jedes jahr um diese zeit meine hasen-postkartensammlung aufgehangen. einige davon erkennt ihr bestimmt!  zwei "goebel-hummel-hasen"  habe ich noch dazugestellt. alles zusammen schicke ich heute nicht nur zu holunderblütchen, sondern auch zu astrids hasenversammlung. mehr hasenfakten von mir vielleicht zu ostern!!




im garten sind die osterglocken innerhalb von drei tagen alle auf- und fast schon wieder verblüht. schade, viel zu schnell ist die pracht wieder vorbei! aber im vorgarten, wo es schattiger ist, warten noch einige auf die blüte.


vereinzelt schaut auch schon die ein oder andere schlüsselblume hervor. 



und im postkasten lag auch schon der frühling! inzwischen sind drei "minimailart" büchlein hier eingetroffen. rechts von meike mit wunderschönen zeichnungen, in der mitte das bonusbuch von ulrike und links, ganz frisch und ebenso wunderschön wie die anderen kam gestern das büchlein von karen.


weil vielleicht noch nicht alle angekommen sind, hab ich beschlossen, noch keine details aus den büchlein zu zeigen. aber meine lieblingsseite aus karens buch musste doch mit aufs bild!



johanna hat kürzlich auf ihrem blog "mixedmediafun"  anlässlich des 11.jährigen bestehens (!!) ihres blogs drei collagen verlost und ich glückspilz habe eine davon gewonnen und bin ganz begeistert davon! dazu gab es noch von ihr einige mit zwiebelschalen selbstgefärbte brillentücher! ich werde demnächst einiges mit avocadoschalen färben!!


allerfeinste post kam auch aus paris angereist. tapir, katzen, tauben - die schönsten briefmarken, die ich kenne! ich bin hingerissen!! danke!!



mein freitagsmandala habe ich  drin gelegt, denn es nieselte und wehte draußen zu stark. ein bild von mir diente als unterlage. diesmal liegen ein paar gänseblümchen, schon rieselnde bellis und salbeibätter auf einem kleinen grasnest.


 

auf dem flohmarkt fand ich neben den blechdosen und schachteln gleich noch arbeitsmaterial!




ein ausflug bei herrlichem wetter zur burg regenstein bei blankenburg im vorharz, die wie ein großes adlernest auf einem berg thront. "Als Besonderheit gilt die aus dem Sandstein herausgearbeitete Architektur mit ihren heute noch erhaltenen 32 Felsräumen und Gräben, die größtenteils noch besichtigt werden können." (quelle)
urkundlich erwähnt wurde die burg erstmals 1162 und wie üblich erfuhr auch sie eine bewegte geschichte. nachlesen könnt ihr das alles hier. natürlich war auch herr goethe hier, nahm gesteinsproben und zeichnete die burganlage.





von oben wird man mit fantastischen rundumblicken in harz und vorharz belohnt! der weiche sandstein war leicht zu bearbeiten und so entstanden große höhlenräume mit treppen und durchsichten - leider nur smartphonefotos, der akku der kamera war leer...



auf unserer tour stießen wir in quedlinburg noch auf ein wunderschönes gebäude - leider zur zeit in nicht so gutem zustand. ob sich ein käufer findet, der sich seiner annimmt? ich finde das sonnenfenster über der tür so kunstvoll!





am mittwoch flüchteten wir vor dem elm-grau ans steinhuder meer, das ja nicht allzuweit von uns entfernt liegt.


dort  konnten uns dann an herrlichem wetter und dem gefühl, am meer zu sein, erfreuen.




den kirschblütenhimmel schicke ich zu katjas "in heaven" und mein osterglocken-gartenglück inclusive mandala verlinke ich noch im "fachwerkhaus im grünen"


schönes wochenende euch allen!

wenn ihr lust habt, schaut doch am sonntag wieder hier vorbei, ich zeige euch nämlich wie mein minibuch zur frühlingspost von michaela und tabea entstanden ist!


Kommentare:

frau nahtlust hat gesagt…

Ach, ist das wieder schön, dein Freitagsallerlei zu lesen, liebe Mano! Wunderbar und so anregend! Ich mag deine Flohmarktfunde, ich mag deine hübschen Minibücher, die zu dir getrudelt sind. Ich mag auch die schönen Fotos und vor allem den Sonntag, der mir mit vielen Einblicken in Aussicht gestellt wird. Danke für diesen schönen Gruß am Freitag!
LG. Susanne

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Kurz vor knapp vor der Abreise habe ich noch die Freude dein Freitagsallerlei zu lesen und zu schauen, was für eine pralle farbige frühlingshafte Woche. Burg Regenstein - wunderbar fotografiert... Lieben Gruß und bis nächste Woche dann hier in diesem Film. Hab's gut, Ghislana

Mond hat gesagt…

Die Hasensammlung ist wirklich herzallerliebst :-)

Hab ein schönes Wochenende!
Mond

Astrid Ka hat gesagt…

Am Steinhuder Meer - da muss ich an einen schönen Titel von Ulrich Tukur und seiner Band denken...
und die Burg erinnert mich an die Katharerverstecke im Plateau de Vaucluse in der Provence, die waren auch in den Fels gehauen mit Geheimtreppe und so.-
Deine Hasensammlung zeigt, welch vielfältige Verbreitung dieses alte Fruchtbarkeitssymbol hat. Danke fürs Mitmachen!
Hach, ist jeden Freitag schön, bei dir vorbeizuschauen!
Herzlichst
Astrid

swig hat gesagt…

… irgendwie scheinen Deine Wochen mehr Tage zu haben, liebe Mano! Herrlich!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Euch!

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Was für ein herrliches Freitagsallerlei!
Fantastische Bilder und Impressionen und ich ich bin begeistert von den schönen Minimailartbüchlein, die Du erhalten hast!
Schönes Wochenende

papiertaenzerin.com hat gesagt…

Deine Frühlingsfülle leuchtet angesichts des Draußengrau um so mehr, so viele Schätze und das Buchkätzlein ist allerliebst. Das zarte Mandala auf dein Mano-Bild zu legen ist eine tolle Idee, Berlingrüße & schönes Wochenende!

Müllerin Art hat gesagt…

Feine schöne Woche, ich habs dir heute nachgetan und bunte Bilder der Woche gezeigt, teilweise überlappen sie sich mit der Minimailart (schönes Wort). Das Sonnenfenster ist doch was für nächsten Mittwoch, wünsche einen schönen Freitag und ein sonniges Frühlingswochenende
Michaela

zucker ruebchen hat gesagt…

Hach der Frühling quillt aus allen ecken deines Post, wie schön! Die Pins sind ja lustig, so hübsche habe ich noch nie gesehen. Der Blutpflaumnenzweig ist auch ganz prachtvoll und die Post sowieso.
Liebe Grüße und schönes Wochenende
Jennifer

siebenVORsieben hat gesagt…

Und schon wieder so schöne Bilder/Postkarten hinter den Blumen!
Deine Blutpflaume ist einfach traumhaft - innen wie außen.
Und ansonsten staune, entdecke und genieße ich mal wieder.
Liebe Grüße
Jutta

lisa kötter hat gesagt…

Nun muss ich mal einiges nachtragen- aber im guten Sinne.
Dein Allerlei heute macht wieder richtig gute Laune( so willkommen bei der Weltlage...). Selbst eine niesende Schlechtwetterlage hindert Dich nicht an wunderschönen Frühlings- und Mandalabildern.
Die Blankenburg sieht ein wenig unheimlich aus finde ich.
Deine Post ist in jedem Falle herzerfreuend.
Die letzten Posts mit Hochhausdruckerei fürs Fenstermuster ist einfach zum Staunen schön. Deine Gellidrucke werden immer besser und Du hast bald die Kaiserinnenkrone auf.
Bleibt der Waldfriede, ich mag ihn sehr. Und hoffe, dass die skeptisch schauende Dame links ihn nicht vorhat zu stören.
Hier brennt grad eine Kerze für den Frieden. Den wir ja schon lange nicht mehr haben. Was heute so deutlich wird, wieder einmal.
Trotzige hoffnungsvolle liebe Lisagrüße!

Christine Wenger hat gesagt…

Nochmal Bilder vom Steinhuder Meer, wie schön! Da ich gerade in alten Osterhasenbüchern blättere, passen deine Fotos schön als Erinnerung.
Auch sonst hat es mir wieder viel Freude gemacht, bei dir zu gucken.
Liebe Grüße
Christine

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Was für eine herrliche Hasenhoppelei hinter Deinen zauberhaften Zweigen zu sehen sind.. Du meine Güte, was für ein liebreizendes Gewimmel. Apropos liebreizend.. die Büchlein sind es auch.. besonders die kleine freundliche Mieze. Ganz herzliche Grüße, Nicole (die gerne mit gewandert wäre ;))

Birgitt hat gesagt…

...eine schöne Sammlung deiner Woche wieder, liebe Mano,
so ein richtig buntes Allerlei...nur die Monatscollagen habe ich jetzt vermisst und bin deshalb mal auf die Suche gegangen...die waren ja schon letzten Freitag da, da war ich aber anderweitig beschäftigt und leider hast du vergessen,sie zu verlinken. deshalb habe ich sie nicht gesehen...machst du das bitte noch?!?
deine Hasenkartensammlung ist toll und das "Pflaumenei" passt perfekt zu dem Blutpflaumenzweigen,

liebe Grüße Birgitt

monique carnat hat gesagt…

schöne frühlingstimmung in dein allerl*EI: dein bouquet mit EI so elegant neben den hasenkarten und da möchte man gerne auch etwas für Ostern dekorieren ! ein persönnlicher hubschrauber bräuchte ich jedenfalls um auf diese hohe felsen zu kommen ;) das sonnenfenster gefällt mir auch sehr !
liebe grüsse zum wochenende !

tm hat gesagt…

Ui, eine Woche so voller Leben. Das ist schön :-). Liebe Grüße, Taija

Natalia Lialina hat gesagt…

What wonderful creations, Mano! Love the pisanka (Easter egg), the little books you make, and you have such an eye for photo composition - and living in such a beautiful place, it is always a joy to see your photo explorations! Happy Spring!!!

Himmel Blau hat gesagt…

Das alte Haus in Quedlinburg ist wirklich zum Verlieben. Hach. Mit schönen Dingen war deine Woche wieder gefüllt. Deine Hasensammlung gefällt mir ganz besonders. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. LG Lotta.

ULKAU hat gesagt…

Deine Postkartensammlung mit Hasen gefällt mir heute am allerbesten und die schneeweiße Narzisse und das liebe Mandala... ach, ich finde noch mehr! Herzliche Grüße zum Wochenende
Ulrike

Barbara Casillas hat gesagt…

I enjoyed the variety in you post, and I loved that orange cat in the mini book!

sabine hat gesagt…

Was für ein schöner frühlingsfroher Wochenrückblick! Die Bilder vom Steinhuder Meer lassen wirklich das Gefühl aufkommen, das Meer zu sehen.
Lieben Gruß + schönen Sonntag!
Sabine

Wolfgang hat gesagt…

Liebe Mano,
Deine Osterdekoration ist ausgesprochen schön, wenn nicht gar bezaubernd, ein wircklich schönes Arrangement. Und auch das Blumenmandala ist wieder ein Augenschmaus.
Ich gehe auch gerne auf Flohmärkte, habe in letzter Zeit aber fast nichts mehr finden können, bei uns hier hat die Qualität der Flohmärkte stark abgenommen, oft gibt es nur noch Stände mit Neuware, das ist für mich kein Flohmarkt.
So eine ungewöhnliche Burg habe ich noch nie gesehen, die sprengt glatt mein Bild von Burgen.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag.

Viele liebe Grüße
Wolfgang

bergblumengarten hat gesagt…

Nun darf ich mich auch über so eine herrlich blühende Blutpflaume freuen...meine eigene musste ich früher immer stutzen, damit sie nicht zu groß wird. Ei und Hasensammlung passen perfekt zu deinem Strauß.
Die Quedlinburger Tür mit Sonne gefällt mir auch sehr....schöne Frühlingsausflüge hast du wieder gemacht...:-)
LG Sigrun

Dorette hat gesagt…

Das pink osterei ist ja hübsch :-)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails