Freitag, 5. Mai 2017

freitagsallerlei 17/2017





zur zeit ist der garten voller vergissmeinnicht und tulpen - da durften einige auch drinnen in die vase. ich schicke sie zu holunderblütchens freitagversammlung!




der mai und der juni sind meine liebste garten-jahreszeit, alles blüht prächtig und der flieder und die akeleien sind auch schon in warteposition!



neuerdings haben wir des öfteren besuch dieser hübschen taube. sie ließ sich auch widerstandslos fotografieren - vielleicht ist sie ja aus paris ausgewandert!! unsere turmfalken, die in der nachbarscheune jedes jahr zwei junge aufziehen, sind da etwas scheuer und weigerten sich bisher standhaft in größer als salzkornstärke vor die linse zu kommen.



auf dem kleinen tisch oben habt ihr ja sicher schon die neue frühlingspost in form von michaelas wunderschönem grünen büchlein entdeckt. eine ausführliche vorstellung der tollen minimailart folgt demnächst. die karte darunter ist unverkennbar auch von michaela und die mit der wunderbaren aufforderung kam von meiner lieben freundin marlene.  vielen dank ♥!




die farben meines mandalas leuchten heute besonders schön, denn im nieselregen sehen die farben besonders klar aus. die blüten von vergissmeinnicht, silberblatt (lunaria) und einer narzisse passen  besonders gut zum tisch mit den unterschiedlichen flechten, die zur zeit besonders prächtig gedeihen!



auf meinen arbeitstisch liegen gerade verschiedene stoffe, garne und papiere - inspiration für holunders neue eye-poetry-aufgabe!




zum maibeginn stand wieder einmal ein ausflug zum freilichtmuseum in diesdorf in der altmark an. wir waren ja letzten herbst schon einmal dort und ganz verzaubert von der schönen stimmung, die dort zu finden ist. hier könnt ihr euch die  fotos von damals ansehen.






die verschiedenen gärten des museums waren noch recht kahl. beim hopfenfeld sind aber schon die ersten pflänzchen zu sehen.  



es gibt viele schöne und verwunschene ecken und überall stößt man auf interessante geschichte und geschichten.




auch eine bockwindmühle gehört zum museum dazu. den wilden wolkenhimmel (es war an diesem tag sehr stürmisch!) schicke ich demnächst zu katjas "in heaven" und meine gartenfreuden mit vergissmeinnicht, tulpen und mandala verlinke ich bei loretta und wolfgang im "fachwerkhaus im grünen".


schönes wochenende!


Kommentare:

frau nahtlust hat gesagt…

Oh, das sieht wieder nach einem herrlichen Freitagsallerlei aus, liebe Mano, in dem ich mich gerne verliere und allerlei dabei lerne! Auf die Vorstellung der nächsten Büchlein bin ich ganz gespannt. Und die Karte mit der Tanzaufforderung ist klasse - sollte ich mir auch öfter mal vornehmen und umsetzen!
LG. Susanne

beate grigutsch hat gesagt…

das reinste coffeetable book! so viel schönes und poetisches zum gucken und träumen - danke mano! xxxx

Müllerin Art hat gesagt…

Wie fein, deine Freitagssammlung, dann zeig ich heute mal direkt wie mein Schnittlauch-Büchlein entstanden ist und freu mich an deinem Garten. Liebe Grüße
Michaela

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Dein Freitagsallerlei ist die allerbeste Einstimmung für den arbeitsintensiven Tag, der heute noch vor mir liegt. So schöne stimmungsvolle Fotos... Wenn ich wieder mal bei dir bin, nehme ich mir die Freiheit auch ein Mandala auf deinen Flechtentisch zu legen. Das sieht so hinreißend aus (und rückenschonend...) Liebste Grüße Ghislana

Astrid Ka hat gesagt…

Beates Idee, deine Posts seien wie ein Coffeetable Book, hat was! Sie sind so vielseitig & ästhetisch, anregend & informativ! Freilichtmuseeen liebe ich auch, kenne aber die weiter nördlichen in Deutschland nicht ( wie mir überhaupt eure Gegend unbekannt ist, die doch auch so museumsartig zu sein scheint ).
Ich wünsche dir ein sonniges, trockenes Gartenwochenend!
Herzlichst
Astrid

zucker ruebchen hat gesagt…

Wieder so schöne Sachen bei deinem Allerlei. Die Taube sieht fast so aus als hätte sie sich für das Foto extra in Positur gesetzt.
LG Jennifer

Holunder hat gesagt…

Das sind ja wirklich tolle Schätze, die dort im Freilichtmuseum erhalten werden. Dein Mandala mag ich gerade so gern, ich liebe diese Farben.
Liebe Grüße
Andrea

swig hat gesagt…

Nein, "unsere" Taube ist das LEIDER nicht! Die treibt noch immer ihr Unwesen hier.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

siebenVORsieben hat gesagt…

Diese (starken) Farben, die tun einfach gut!
Und die Windmühle mag ich sehr.
Liebe Grüße
Jutta

Edith Wenning hat gesagt…

So viele schöne Fotos. Aber am allerschönsten finde ich die beiden letzten Bilder mit dem 'wilden Wolkenhimmel'.
Deine dunkle Tulpe im Garten hätte farblich zu meinem heutigen Strauß gepaßt. Ach ja, Tulpen und Vergißmeinnicht sind ein tolles Paar. Bei mir stehen sie in zwei Holzkübeln direkt vor meiner Terrassentür und blühen und blühen und wollen gar nicht damit aufhören. Wenigstens dafür ist das kalte Wetter gut.
Liebe Grüße
Edith

ULKAU hat gesagt…

Du hast aber auch einen schönen bunten Garten, sogar mit Bachlauf... wie romantisch!
Dein Mandala dieses Mal in wirklichen Knall-Farben, zuerst dachte ich, du hättest nachgeholfen...unglaublich, dass der Regen dies gezaubert hat.
Dieses Fachwerk-Freilichtmuseum ist ja wie eine Puppenstube anzusehen, auch bei Bewölkung. Ja, und ohne Wolken wäre dir nicht dieses grandiose Foto gelungen, das vorletzte meine ich, die Stimmung ist ganz wunderbar.
Hab ein gutes Wochenende, ganz lieben Gruß von Ulrike

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Ich musste direkt an den Taubenmann Henri von Feivel denken, liebe Mano! Du scheinst einen Künstler im Garten zu haben ;)) Die kleinen Vergissmeinnicht sehen zauberhaft aus, Mano. Um den Bachverlauf im Garten beneide ich Dich immer noch .. was für ein Idyll!! So wunderbar romantisch! Apropos romantisch.. das Freilichtmusem ist auch ganz nach meinem Geschmack, liebe Mano! Gerne wäre ich mit Dir da gewesen. Ganz liebe Grüße und ein feines Frühlingswochenende, Nicole

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Was für ein wundervoller Garten und überhaupt..Dein Freitagsallerlei ist einfach wunderschön!
Ein feines Wochenende für Dich!
Liebe Grüße
Susi

sabine hat gesagt…

Wahrscheinlich gefällt es dieser hübschen Taube in Deinem Garten besonders gut. Mir hat der Fotostreifzug darin sehr gefallen und auch der Ausflug ins Museum. So ein schön gemusterter Giebel und die hübschen Fachwerkgebäude! Es ist eine richtige Idylle.
Lieben Gruß + schönes Wochenende
Sabine

bergblumengarten hat gesagt…

Die Fachwerkhäuser im Freilichtmuseum sehen klasse aus...schön, dass dort sogar noch gegärtnert wird. Dein Mandala hat heute wirklich eine ganz besondere Farbwirkung auf dem Tisch. Mir gefällt auch das vorletzte Foto ganz besonders mit dem Hellgrün der Bäume vor dem dunklen Himmel.
LG Sigrun

Barbara Casillas hat gesagt…

It looks like you have a stream running through your garden. That would be wonderful. The tulips are beautiful. One of my favorite flowers. The moss on the table adds to the colors of your mandala.

Katala hat gesagt…

Habe ich Dir schon einmal gesagt, dass ich Dein Freitagsallerlei immer besonders mag? Wenn ja, dann sage ich es halt noch einmal.
Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
Katala

MarionNette Herm hat gesagt…

Huch sooo viele Informationen auf einmal. Eindrucksvoll fand ich den Blauen Tisch mit dem Mandala. Diese Farben sind wirklich ein Traum und der Tisch in Blau und mit Flechten versehen - ein echter Hingucker. Die alten Fachwerkhäuser haben mir auch wunderbar gefallen. Vielen Dank für die vielen schönen Bilder. LG Marion

Pia hat gesagt…

Was für ein Schmuckstück, dein Gartentisch mit den Flechten. Wie geschaffen für das romantische Mandala:-)
Genau so eine grüne Rosenkugel wie bei dir, steht in unserem Garten auch.
L G Pia

Judika hat gesagt…

Liebe Mano,
Dein Freitagsallerei ist immer ein Highlight, so viele Reisetipps. Die Miniaturbüchlein sind herzallerliebst. Dein Mandala auf dem Flechtentisch gefällt mir sehr.
herzlich Margot

Wolfgang hat gesagt…

Liebe Mano,
Deine Blumenmandalas sind immer zauberhaft und faszinieren mich jedesmal, auf dem Tisch mit den vielen Flechten hat es auch einen sehr schönen Hintergrund. Auch die anderen Fotos sind wunderschön. Freilichtmuseen besuche ich auch immer gerne, geben sie doch einen recht guten Einblick in das Leben der Menschen in der damaligen Zeit.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

Viele liebe Grüße
Wolfgang

johanna hat gesagt…

das Mandala ist extrem farbstark, gefällt mir sehr. so wie auch die vergißmeinnicht, die zu meinen dauerlieblingen gehören. überhaupt wieder so schöne bilder hier... die Kopfweiden...

Rumpelkammer hat gesagt…


wow
fantastische und stimmungsvolle Bilder
diese Museumsdörfer mag ich auch sehr
und dein Garten ist auch sehr schön eingewachsen

liebe Grüße
Rosi

evaimgarten hat gesagt…

alle farben stahlen so! der ausflug gefällt mir sehr - dieses asymmetrische schiefe haus! und dein mandala, wumms, herrlich. der himmel dramatisiert wieder rum, so muss es sein im wilden frühjahr. lieben windgruß, eva

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails