Freitag, 6. Oktober 2017

freitagsallerlei 34/2017




für den schönen blumentag von holunderblütchen gibt es heute einen kleinen strauß von der küchenfensterbank. ich mag die kleinen kügelchen der samenstände von japananemonen so gern!



ein besuch im park von schloss bartensleben:



der park färbt sich langsam herbstlich


seit langer zeit habe ich einmal wieder eine ulme entdeckt. viele dieser wunderschönen bäume sind ja schon dem ulmensterben zum opfer gefallen. flatterulmen (rüster) sind allerdings resistenter gegen pilze und käfer als andere ulmenarten. wunderbar herbstlich gefärbte sumpfzypressen könnte ihr hier sehen.





eine prächtige schwarznuss








kastanienmandala mit parkblick




natürliches pilzmandala



bei diesem haben die elfen etwas nachgeholfen...



die patronatskirche von groß bartensleben

von schloss, park und kirche habe ich hier mit herbstimpressionen und hier mit frühlingsbildern schon ausführlicher berichtet!





falls ihr es noch nicht entdeckt habt: astrid hat gestern für ihre "great women" einen beitrag über meret oppenheim veröffentlicht! so spannend!! diese künstlerin ist  eine meiner großen vorbilder und ich blättere immer wieder sehr gerne in den ausstellungskatalogen.


monatscollagen september 2017



wochenendtrips zum jazzfestival nach bad hersfeld und zum kreativen bloggerinnentreffen in dresden waren die höhepunkte des monats. hinzukamen kleine ausflüge, bunte herbstimpressionen in garten und im park. viele erinnerungen habe ich für meinen beitrag für astrids "schulanfang" hervorgekramt. das wetter in unserer region war leider meist nicht so berauschend, wie es vielleicht auf den fotos aussieht.



vier neue kunstschachteln, viele lesezeichen für die papierliebe, noch mehr himmlisch blaue sonnendrucke, diverse insektenmustereien, zwei collagehefte und ein beitrag für michaelas blogtour sind im september entstanden. ein schöner monat, der mir viel spaß gemacht hat!


meine mandalas im september





für katjas in heaven (wie schön, dass sie wieder himmelsblicke sammelt!) habe ich noch zwei fotos von der elbe bei dresden mitgebracht. kein spektakulärer himmel, aber große freude, dass er an diesem tag wunderbar blau war!


schönes wochenende!

ich mache eine blogpause - wir sehen uns am 17. oktober hier wieder. wenn ihr wissen wollt, wo ich mich gerade herumtreibe, schaut doch mal bei instagram vorbei.


verlinkt bei holunderblütchens "flowerday" , bei ghislanas "mein freund der baum" und bei birgitts monatscollagen!


Kommentare:

frau nahtlust hat gesagt…

Wie schön diese Einblicke und vor allem Rückblicke heute wieder sind, Mano. Dein Kastanienmandala hat es mir sehr angetan - entzückend! Und so herbstlich passend.
Für mich heißt es morgen wieder zurückkehren aus dem Urlaub in die Herbstpracht, aber das ist in Ordnung. Ich mag den Herbst gerne und freue mich schon wieder auf Kastanienbraun und Blättergelb :-)
LG und dir eine gute Blogpause.
Susanne

Mond hat gesagt…

An glänzenden Kastanien kann ich auch nie vorbei gehen, ich stopfe mir immer noch die Taschen voll damit, wenn ich kann :-)
Ein paar schöne blogfreie Tage Dir, liebe Grüße!

Astrid Ka hat gesagt…

So viel der Ehre, erwähnt zu werden... deine Bäumesammlung ist ja wieder beeindruckend! Hatte auch vor, im Oktober die großen Parks der Umgebung zu besuchen, aber noch darf ich das Auto nicht benutzen ( das hatte ich mir anders vorgestellt ).
So jetzt muss ich aufstehen, hab noch was vor...
Dir eine schöne Pause!
Herzlichst
Astrid

kaze hat gesagt…

Prächtig und prall dein Monat! Ich freue mich immer auf deine Fotosammlung, so schön, das bemooste Brett. Ich würde gar keine Ulme ohne Hilfe erkennen muß ich zu geben.Ich liebe Meret Oppenheim auch, die letzte Ausstellung in Berlin war so toll.
Lass es dir gut gehen!Bus bald!
Herzliche Grüße, Karen

siebenVORsieben hat gesagt…

So viele schöne Dinge gibt es da mal wieder zu entdecken. Und wie die Kastanien glänzen! Und diese Riesnbäume. Ich habe gerade erst die Sturmschäden von gestern gesehen (online) und bin ganz bestürzt. Natürlich wegen der geforderten Menschenleben, aber auch wegen der vielen alten, so wunderschönen Bäume, die entwurzelt wurden.
Liebe Grüße
Jutta

Katala hat gesagt…

Das Mandala der Elfen - was für eine schöne Idee. Der Septembercollage sieht man wirklich nicht an, dass das Wetter gar nicht so schön war. Hier übrigens auch nicht.
Lieben Gruß und eine schöne blogfreie Zeit
Katala

Holunder hat gesagt…

Deine Mandalas verzaubern schon beim Anblicken! Die Parkimpressionen sind so schön!
Ach, dein Freitagsallerlei ist unverzichtbar. Was? Nächsten Freitag fällt es aus? Gut, dann kann ich ja guten Gewissens auch pausieren...
Liebe Grüße
Andrea

Birgitt hat gesagt…

...so ein schöner bunter Monat, liebe Mano,
und so fleißig warst du...und wieder viel unterwegs...das Kastanienmandala mag ich auch sehr...ich wünsche dir eine schöne Zeit und freue mich auf deine Berichte,

liebe Grüße Birgitt

Magdalena hat gesagt…

Liebe Mano, bei Dir kann man wieder gar nicht aufhören zu staunen. Immer gibt es Neues zu entdecken und neue Ideen zu bewundern. Viel Spaß während der Blogpause!
Magdalena

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Ein beeindruckendes und inspirierendes Freitagsallerlei! Tolle Fotos sind das hier - wie immer bei Dir! Genieße Deine blogfreie Zeit!

ULKAU hat gesagt…

Solch eine bunte Fülle hier wieder, viel zu viel um zu Allem etwas zu sagen. Ich beschränke mich daher auf die herrlich dicken, glänzenden Kastanien, die mir aus dem Grün und Moos entgegen leuchten und Freude machen.
Grüß mir das Meer!
Liebe Grüße Ulrike

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Hachz.. Deine Mandalas lassen meine Augen immer leuchten, doch Dein Pilzmandala ist ganz besonders bezaubernd, meine allerliebste Elfenbeauftragte! Von einer Flatterulme hatte ich vorher noch nie gehört (und Du kennst meine Waldliebe). Danke für die Vorstellung. Liebe Mano, ich wünsche Dir eine wunderschöne Blogpause. Lass es Dir gut gehen. Herzlichst, Nicole

monique carnat hat gesagt…

so schön dein freitagsallerlei mit den blumen das viele grüne moos mit dem mandala die spielerei auf dem pilz etc...
lieber gruss

miriskum dot de hat gesagt…

Mein Gott, mir fällt jetzt auf, dass ich schon länger nicht auf deiner Seite war! Das Gute ist, dass ich jetzt viel nachzulesen hatte - und viele schöne neue Dinge entdecken konnte. Du bist ein sehr kreativer Mensch, Mano - da macht es Freude, vorbeizuschauen!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails