Mittwoch, 2. Mai 2018

kunstschachtel nr 16/2018, promenade / mustermittwoch palmen





kunstschachtel nr 16/2018, promenade 
16 x 10 cm
materialien: zigarillodose, themsescherbe, altes foto, palmfiguren, alte tapete, gellidruck


 ******************************


mustermittwoch
thema im mai: bäume 

meine neue schachtel zieren ja passend zum mumi schon zwei wunderhübsche palmen. da konnte ich doch gleich anknüpfen!


mehr schlecht als recht habe ich mich mal wieder ans stempelschnitzen gewagt. das palmenmotiv hatte ich irgendwo mal bei pinterest gesehen. es ist also nicht auf meinem mist gewachsen. es erinnert mich auch an irgendeine orangensaft-werbung.


sonnenuntergang, sonnenaufgang...



in frischem grün



nachtschattenbild




und nochmal in reih und glied gestempelt und eingefärbt. das letzte gefällt mir richtig gut und könnte prima auf ein tuch oder einen langen rock gedruckt werden.



verlinkt in der mai-mumi-sammlung von frau müllerin

Kommentare:

Astridka hat gesagt…

Die Duplizität deiner Funde verleitet geradezu zu einer solchen Schachtel. Palmen "springen" dich wohl oft an ( hier wird auch eine besonders schöne gehütet ) :-)
Weiter schnitzen! Bäume sind da wirklich sehr ideal dafür geeignet....
LG
Astrid

ULKAU hat gesagt…

Wem kommt bei diesem Südsee-Post nicht gleich das Thema Urlaub in den Sinn...das ist nämlich heute Abend bei unserem Stammtisch gefragt. So hast du mir gleich eine feine Anregung geliefert!
Herrlich ist auch das Foto mit den Oldtimern in der wunderfarbenen Kunstschachtel!
Liebe Grüße Ulrike

kaze hat gesagt…

Die Schachtel weckt Fernweh, eindeutig!und die Werbeassoziation hatte ich auch sofort und jetzt habe ich Durst auf frische gepressten O-saft. Funktioniert!
VG Karen

Birgitt hat gesagt…

...ach Mano, träumst du vom Urlaub am Meer?...mich jedenfalls erinnern deine Schachtel und Muster daran...und ich muß auch nur noch ein paar Wochen warten, dann darf ich hoffentlich wieder an die Ostsee,

liebe Grüße Birgitt

frau nahtlust hat gesagt…

Oja, so ein wenig Palmenambiente fände ich jetzt auch fein, wobei ich das in ein paar Tagen vermutlich sogar haben werde, wenn auch nicht gleich so übermäßig exotisch. Deine Nachtbilder finde ich auch fast reizvoller als das "gewohnte" Bild mit Gelb oder Grün. Auch deine Kunstschachtel: ein Paradies!
LG. Susanne

Holunder hat gesagt…

Stimmt, das wäre ein toller Stoff für ein luftig-leichtes Sommerkleid. Die Promenade erinnert an die 50iger mit der Italiensehnsucht.
Liebe Grüße
Andrea

Müllerin Art hat gesagt…

Sehnsucht nach dem Süden? Sieht so aus, Palmen sind auch Bäume. Deine Schachtel ist herrlich und gerade gestern habe ich ganz viele Käfer gesehen, die rund um Hannover fuhren. Ich war in den letzten Tagen nämlich ganz in deiner Ecke, im Harz zum Wandern, war wunderschön, aber die Bäume waren anders als heute bei dir!
Ich schicke Musterdank und frische Maimittwochsgrüße in den Süden
Michaela

ELFI hat gesagt…

...leider habe ich die palmen im süden gelassen, habe schon deine schöne schachtel im instagram gesehen... noch bin ich noch nicht richtig im schwung...liebe grüsse

beate grigutsch hat gesagt…

cannes? nizza? casablanca? jedenfalls hast du schonmal den passenden kleiderstoff entworfen :-D
formidable! xxxxxx
p.s.: zu den toten gärten - ich fürchte mit vernunftgründen und appellen kommt man nicht weiter - weil das thema ist ja nun sogar schon in den öffentlich/rechtl. medien angekommen und trotzdem machen die leute so weiter - da helfen wohl nur gestaltungssatzungen bzw. gesetze.......

Monika Kunstnadel hat gesagt…

Ja, da denkt man doch gleich an Urlaub.
Mir gefällt ganz besonders die Vielfältigkeit der Farben bei
den Drucken.
Liebe Grüße
Monika

Luis Das hat gesagt…

"Frühlingspalmen" - da muss man(o) auch erst mal drauf kommen - klasse Idee!!!
Schönen Gruß,
Luis

papiertaenzerin.com hat gesagt…

Ich nehm den Nachtschatten & deinen nicht perfekten Stempel mag ich besonders gern. Ein bisschen verloren sieht die Kunstschachteldame aus. Als würde sie sich trotz Strandpromenade & Palmen woanders hinträumen. Wer weiß? Liebe Grüße, Ina.

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Uih.. auf so einer kleinen einsamen Insel wäre ich jetzt auch gerne. Natürlich mit ausreichend Nahrung, einer Hängematte und einem guten Buch (und mein GG wäre auch nicht übel ;))))) Herzlichst, Nicole

lisa kötter hat gesagt…

Ach, im Tessin promenieren- dort verorte ich die Dame vor den schicken Autos. Und die Palmen passen auch dorthin.
Die letzte Vermusterung in Seide gäb wirklich ein wundervolles Tuch!
Ich grabe im Garten und finde es himmlisch. Auch ohne Palmen. Von mir aus könnte es immer 16 Grad sein...
Lieben Lisagruß!

froebelsternchen hat gesagt…

Was für eine geniale neue Schachtel und tollste Vermusterungen! So kreativ!

monique carnat hat gesagt…

koennte fast die doppelte reihe von palmen der Nizza Promenade sein * wo mag wohl diese elegante dame ferien gemacht haben ? sehe ein helles auto "renault 4cv" wurde bis 1961 verkauft und war so etwas wie in deutschland der volkswagen * schöne Schachtel und das Muster passt prima dazu :) war heute morgen bei Emmaüs etwas spät die regalen waren fast leer !

Andrea hat gesagt…

Ich finde deine Frühlingspalmen auch sehr klasse und gar nicht mehr schlecht als recht! Und deine Kunstschachtel macht Lust auf Sommer, der ja heute schon ein wenig um die Ecke gelinst hat... Hab einen schönen Sonntag, liebe Grüße Andrea

miriskum dot de hat gesagt…

Wie schön Deine Kunstschachtel geworden ist!!! Die Palmen sind so hübsch - und passen perfekt zum Foto!
Auch Deine Palmen-Stempel-Vermusterung gefällt mir gut! Liebe Grüße, S.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails