Montag, 14. Mai 2018

kunstschachtel nr 18/2018, cream petal / papierliebe am montag





kunstschachtel nr 18/2018, cream petal 
17 x 7,5 cm
materialien: versilberte zigarettendose, themsescherben und pfeifenkopfrest (von ihr), stoffrest vom meer verwaschen, birkenrinde, handgeschöpftes papier



************************* 


papierliebe am montag
thema im mai: rosa

als ich meine papiervorräte nach rosa/pink durchschaute, stieß ich auch auf ein stück abklatschpapier vom gellidrucken - ein blatt der "kunstzeitung" hatte tatsächlich "pinc"  auf der seite stehen. es war  eine ausstellungsankündigung für den (verstorbenen) maler rupprecht geiger in sindelfingen. schaut mal HIER: ganz viel pink!! die ausstellung wird übrigens vom 21.10.2018 - 03.03.2019 in den kunstsammlungen chemnitz zu sehen sein.



ich habe mir die freiheit herausgenommen, mit der bemalten ankündigung eine größere streichholzschachtel  zu bekleben.





natürlich bekam die schachtel auch einen inhalt



es ist ein leporello aus den umschlagseiten eines kalender von 1978. noch sind die seiten nicht gefüllt, aber mal sehen, was sich in diesem jahr bei mir bzw. in der geschichte so getan hat. das kann ich euch dann hoffentlich am nächsten montag zeigen.

verlinkt bei frau nahtlusts rosa maien-sammlung 


hier noch eine zehn jahre alte arbeit mit viel rosa von mir:




damals habe ich mich für eine ausstellung mit dem thema "jagd auf waldtiere" beschäftigt. rehleins spielten dabei eine größere rolle. vielleicht mach ich mal einen post dazu.


Kommentare:

Müllerin Art hat gesagt…

Oh wie schön sich die Scherben in die Schachtel fügen, da hast du bestimmt lange gepuzzelt?
Ich mag die glattgeschliffenen Scherben so gerne und was du daraus machst!
Die Pinkschachtel ist ja auch der Hammer und das Lepporello wird sich noch füllen!
Liebe Montagsgrüße
Michaela

froebelsternchen hat gesagt…

Bei Dir sieht sogar Pink gut aus! Künstlerin eben! Ne Spaß beiseite - jede Farbe hat ihren Charme - so auch Rosa und Pink.Bin nur durch einige Jahre Pink is Girli and Beautiful von meinem Töchterchen( ja es ist schon lang wieder vorbnei- aber es hat mich geprägt, etwas von der Farbe abgekommen, ganz vorsichtig ausgedrückt.

Auch Deine ältere Arbeit kann sich mehr als sehen lassen- sehr hübsch ist das und in die neue Scherben Schachtel bin ich ganz und gar verliebt. Du hast mich im Laufe der Monate mit Deinen Arbeiten immer so fasziniert, dass ich inzwischen eine "überall wo ich schöne Scherben finde nehm ich sie mit und bewahre sie auf" Sammlung begonnen habe. Werde sie wohl vielleicht nie verbasteln..aber allein das Anschauen. Als ich sie letztens meinem Mann gezeigt habe, hat sein Blick Bände gesprochen.....
eine NICHT-Künstler Seele versteht sowas eben nicht.
Aber zumindest hab ich ihn soweit dass er bei "fast" allem, das er wegwerfen will zuerst nachfragt ob ich es brauchen kann.
Hab eine wunderschöne Woche!
Liebe Grüße
Susi

zucker ruebchen hat gesagt…

Die Scherbenschachtel ist ja wieder ein Prachtstück! Das Bambi - au weih! Hübsch gruselig.
LG Jennifer

frau nahtlust hat gesagt…

Ui, da hat Bambi ganz schön leiden müssen, aber die Zusammenstellung, auch farblich, ist herrlich. Und das pure Weiß der heutigen Schachtel ein toller Gegensatz zum pinkrosa Büchlein, das ich natürlich liebe und schon gespannt bin, mit was du es füllen wirst. Es wird auf jeden Fall wunderbar werden, da bin ich sicher. Danke fürs Verlinken!
LG. Susanne

beate grigutsch hat gesagt…

bambi is tot! na endlich!!
;-P
schön bös deine alte kunstschachtel - hihi. die neue dagegen so keramisch.......
und mit pinker - äh - pincer kunst kannste mich immer begeistern. wie schön grafisch früher die papierwaren verpackt waren, heute regiert da ja der scheusslichste kitsch.
xxxxx

Astridka hat gesagt…

Pinc, der neue Begriff für eine grandiose Farbe! Du solltest ganz viele dieser Streichholzschachteln schaffen und in die Welt bringen. Ich hab so ein Gefühl, das könnte sie besser machen. Guck dir doch mal an, was andere Farben so anrichten...
LG
Astrid

Alpha hat gesagt…

Ich habe heute schon mal einen von meinen diversen Schränken mit ganz viel "Kruschpelkram" aufgeräumt und dabei an Dich gedacht. Wenn ich mit allen Schränken durch bin wage ich mich mal an eine Schachtel heran. Ganz liebe Grüße

Holunder hat gesagt…

Pinc kommt, Bambi geht... Heute ist die Schachtel mein Liebling. Pink und Gelb, das passt gerade ins Leben.
Liebe Grüße
Andrea

Barbara Casillas hat gesagt…

I want to let you know I have stopped my blog for now. Maybe I'll continue in the future. I will continue checking in on yours to see what you're doing.

miriskum dot de hat gesagt…

Das Pfeifenkopfstück "von ihr" hat mir einige Rätsel aufgegeben - bis ich gerade erst bemerkt habe, dass Du "ihr" verlinkt hast ..... ich dachte schon, es würde sich eine mysteriöse Geschichte dahinter verbergen ;-)
Die Kunstschachtel mit den glattgeschliffenere Scherbenresten gefällt mir sehr gut!
Liebe Grüße
Sabine

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Ooohjaa, bitte!! Ein Post über Bambi & Co. würde mir sehr gefallen, liebe Mano! Genau wie Deine kleine pinke Schachtel. So hübsch mit dem gelben Hingucker! Dir einen herrlichen Sonnentag. Alles Liebe, Nicole

ULKAU hat gesagt…

Es ist einfach immer so wunderbar, wie du alten Scherbenstücken oder anderen Bruchteilen zu einem neuen Leben verhilfst. Diese Schachtel gefällt mir besonders gut, so Ton in Tonweiß!
...und Bambi ist einfach genial!
Bei mir ist diese Woche Pink nur im Kopf...
Liebe Grüße Ulrike

papiertaenzerin.com hat gesagt…

Edel & still, und doch erzählt sie von Wellen & Meer, deine feine Kunstschachtel, liebe Grüße, Ina.

Andrea hat gesagt…

Die pink Schachtel ist der Knaller! (Deine Kunstschachtel natürlich auch!)
Ich finde solche Zufälle immer sehr witzig, also dass du so eine Pink-Ankündigung zufällig übrig hast...
Und die Farbkombi Pink-Gelb gefällt mir ohnehin supergut!
Liebe Grüße Andrea

kaze hat gesagt…

Haha, die Bambischachtel ist der Brüller!und das Porzellan-puzzel oberedel. Und bin immer wioeder überrascht wie herrlich du pink einsetzt!
farbige Grüße von karen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails